Logo GTP Schäfer

Personen

Jörg Schäfer

Dipl.-Kaufmann

 

 Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Köln und Los Angeles (USA) arbeitete Jörg Schäfer bei verschiedenen internationalen Investmentbanken im Bereich Unternehmenskauf und Verkauf (Mergers & Acquisitions). Hierbei konzentrierte er sich vornehmlich auf die Branchen Anlagen- und Maschinenbau sowie produzierendes Gewerbe. Im Jahre 2006 erfolgte der Wechsel zu GTP Schäfer, wo er seitdem neben den kaufmännischen Bereichen auch die Verantwortung für Export und Verkauf übernommen hat.

 

 

Thomas Schäfer

Dipl.-Wirtsch.-Ing.

 

Im Vorfeld seines Studiums zum Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) mit Schwerpunkt Produktionstechnik an der Rheinischen Fachhochschule, absolvierte er eine Ausbildung zum Industriemechaniker, die er mit Auszeichnung abschloss. Nach Abschluss seines Studiums trat Thomas Schäfer 2000 als technischer Leiter der Produktion in das Unternehmen ein. Sein Hauptaufgabengebiet ist die kontinuierliche Effizienzsteigerung der Produktionsprozesse durch die Optimierung bestehender und Konzeption neuer Anlagen. Zusätzlich ist er für die Produktentwicklung und die technische Kundenbetreuung mit verantwortlich.

 

 

Jürgen-Michael Schäfer

Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing.

 

Von 1966 bis 1970 studierte er Ingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Gießereikunde an der RWTH Aachen, und absolvierte parallel ein Aufbaustudium zum Diplom-Wirtschaftsingenieur. Nach Beendigung des Studiums führte Jürgen-Michael Schäfer das Engagement seiner Familie für die Gießereiindustrie in der dritten Generation fort und übernahm die Handelsvertretung für feuerfeste Materialien, Schlichten und exotherme Produkte zum Einsatz in Gießereien. 1988 gründete er die GTP Schäfer GmbH.

 

 

Tobias Hesse

 

Nach seiner Ausbildung zum Gießereimechaniker mit Fachrichtung Handformguss absolvierte Tobias Hesse eine Weiterbildung zum Industriemeister mit Fachrichtung Gießereitechnik. In dieser Zeit arbeitete er in einer deutschen Gießerei, in welcher er für die Produktivitätssteigerung sowie Ausschussverminderung im Bereich Handformguss bis zwölf Tonnen verantwortlich war. Im Anschluss war Tobias Hesse zwei Jahre als Leiter der Handformerei in einer Schweizer Gießerei tätig. Im Jahr 2013 wechselte er zu GTP Schäfer als gießereitechnischer Anwendungsberater.

 

 

Nick Richardson

 

Nach seiner Ausbildung, mit den Schwerpunkten Gießereitechnik und Metallurgie, arbeitete Nick Richardson als Metallurge und Technischer Leiter in der englischen Gießerei-Industrie. Im Jahr 2007 wechselte er zu S&B Industrial Minerals (IKO) als globaler Anwendungsberater – spezialisiert für die Anwendung von Bentoniten und Kohlenstoffzusätzen für die Grünsandformanlagen. In 2015 mit mehr als 30 Jahren Berufserfahrung wechselte er zu GTP Schäfer als Anwendungstechniker und Vertriebsleiter Export. Sein Fokus liegt auf der technischen Kundenberatung für europäische und internationale Gießereien.